Ich wünsche Allen viel Spaß beim stöbern


Auf dieser Seite werden sie zum Beispiel Gebäckrezepte für Weihnachtsplätzen und auch andere Plätzchen finden.


Walnusstaler

Zutaten für ca. 50 Stück:


Für den Mürbteig:
225g Mehl,1 Msp. Backpulver, 125 g Zucker, 1 TL Vanillearoma, 125 g Butter, 1 Ei, 225 g gemahlene Walnüsse


Außerdem:1 Packung Vollmilchglasur, halbierte Walnusskerne


1.Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker, dem Vanillearoma, der Butter, dem Ei und den Walnüssen verkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten.
2. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchkühlen lassen. Den Teig nochmals durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Taler ausstechen.
3. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
4.Die fertigen Plätzchen aus dem Backofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und vollständig erkalten lassen.
5.Die Vollmilchglasur erwärmen und je zwei Taler damit zusammenkleben. Danach mit der restlichen Glasur überziehen. Auf jeden Taler einen halben Walnusskern setzen und die Glasur vollständig abtrocknen lassen.